Patents

Interactive software Multimedia Internet programme for gene and cell purification Pigenetic Internet Program for Rejuvenation

Patente:

Date of Registration_____Date of Publication_____ID-Number_______________Identification
08/10/1975 21/04/1976 DE 25 45 029 Lockenwickler aus Kunststoff
17/01/1975 22/07/1976 DE 25 01 682.4 Haarpflege- und Frisiergerät
24/01/1975 29/07/1976 DE 25 02 821.1 Hand-Haarpflegegerät
20/02/1975 09/09/1976 DE 25 07 249.5 Endlosband-Kassette für ein Gerät für die Einzelbildbetrachtung von auf einem transparenten Endlos-Filmband hintereinander angeordneten Bildern
20/02/1975 09/09/1976 DE 25 07 249.5 Endlosband-Kassette für ein Gerät für die Einzelbildbetrachtung von einem transparenten Endlos-Filmband hintereinander angeordneten Bildern
01/03/1975 09/09/1976 DE 25 08 951.4 Kamm- oder Bürstenelement für Warmluft- Haarpflege- und Frisiergeräte
04/10/1976 14/04/1978 CH 597 787 Lockenwickler aus Kunststoff
08/01/1977 20/07/1978 DE 27 00 647.9 Seifenspender in der Form eines üblichen Seifenstücks
25/06/1977 11/01/1979 DE 27 28 672 Zahnbürste
21/06/1977 11/01/1979 DE 27 27 770 Magnetischer Seifenhalter mit einem Trägerarm
16/08/1979 26/03/1981 DE 29 33 200.1 Haarpflegegerät
23/04/1981 11/11/1982 DE 31 16 145 A1 Warenhalte- und Präsentationsvorrichtung
28/07/1981 26/05/1983 DE 31 29 573.8 Bausatz für Möbel, insbesondere Anbaumöbel
22/09/1981 31/03/1983 DE 31 37 572.3 Warenregistriereinrichtung und -verfahren
26/11/1982 30/05/1984 DE 34 730.7 Fahrzeug insbesondere Kraftfahrzeug als Werbemittelträger
17/12/2008 24/06/2010 DE 10 2008 062 360.1 Windräder zur Elektro-Energie-Erzeugung
11/08/2009 17/02/2011 DE 10 2009 036 891.4 Fenster mit oder ohne Sonnenschutzkonstruktionen zur Klima und Elektroenergie- und Wasser-Erzeugung
11/08/2009 03/03/2011 DE 10 2009 036 962.7 Schaufelrad-Kugelmotor, hybrid, mit verstellbarem Hubraum und Elektromotor
17/11/2009 19/05/2011 DE 10 2009 053 334.6 Luftgekühlte Solarzellen Anlage-Windräder in Kombination mit Photovoltaik Solarzellen zur höheren Energieausbeute der Elektro-Energie-Erzeugung durch die Luftkühlung der Solarzellen
17/11/2009 19/05/2011 DE10 2009 053 325.7 Werbeplakat-träger zur Erzeugung von Elektroenergie
17/11/2009 19/05/2011 DE 10 2009 053 335.4 Energie-Lamellen zur Erzeugung von Elektroenergie
17/11/2009 19/05/2011 DE 10 2009 053 336A1 Interaktives Computerprogramm als Ausstellungsverfahren zur Sichtbarmachung von Innovationen in der Kunst und Technik über alle Epochen und Kunstrichtungen mit einer grafischen Formel
23/11/2009 26/05/2011 DE 10 2009 054 154 A1 Suchmaschine für Film- und TV-Beiträge
17/02/2010 18/08/2011 DE 10 2010 008 327A1 Interaktives Computerprogramm als Informations-, multimediales Internetprogramm zur Gen- und Zellreinigung zur Aufhebung von Mutationen der Gen- und Zellprogramme
17/02/2010 18/08/2011 DE 10 2010 008 328 A1 Interaktives Computerprogramm und Internetprogramm zum Abbau von Suchtverhalten durch Information
17/02/2010 18/08/2011 DE 10 2010 008 329.1 Interaktives Computerprogramm als Epigenetisches-Internetprogramm zur Verjüngung von Körperzellen
17/02/2010 18/08/2011 DE10 2010 008 337.2 Daumenkino-Windräder zur Elektro-Energie-Erzeugung mit Informationen und Werbung
17/02/2010 18/08/2011 DE 10 2010 008 337.2 Daumenkino-Windräder zur Elektro-Energie-Erzeugung mit Informationen und Werbung

Derechos de autor y de propiedad intelectual

YearIdentification
1968 Film Marketing Promotion System AV am Pos
1979 Kunstrichtung: “Konkreter Evolutionismus“
1982 Kunsterkennungssytem
1982 Kunstformel
1994 Konzept „Museum Liedtke-Förderkreis“
1994 Aussellungskonzept „art open“
1996 Theorien der Evolutionstheorie der Erkenntnissyteme
1996 Produkt- und Dienstleistungsprogramm des HCN
1999 Konzept „Eventmuseum des Konkreten Evolutionismus“ mit neuem Immobilienmodell auf Aktien
1999 Konzept „Kunstzentrum“ Innovationsfabrik
1999 Die Innovations-Fabrik
1999 Das Evolutions- und Innovationsmuseum
2000 Konzept „WCP-Community“
2000 Kunst-, Forschungs- und Wirtschaftsnetzwerk HCN
2000 Vertrieb Konzept HCN
2000 Kreativitätsförderung
2000 Kunstberater Kulturmanagement, Sponsoring und Ausstellungsorganisation
2000 Was ist Kunst? Kunsterkennung durch die art open Kunstformel
2000 Sehen und Wissen
2000 anti open TV
2000 anti Fett
2000 anti Ess
2000 anti Rauchen
2000 anti Drogen
2000 anti Altern
2000 anti Alkohol
2000 anti Depressiv
2000 anti Gewalt und Aggression
2000 anti Kriminalität
2005 Die Liedtke Galerie – Seminare, Kunstwerke, Café mit Vitaminen ohne Zigaretten
2005 Das Straßenmuseum
2005 Das EIMM Konzept
2005 Das EIMM Vermarktungskonzept
Printprojekte:
1982 „Das Bewusstsein der Materie“
1987 „Die vierte Dimension“
1990 „Der Schlüssel der Kunst“
1998 „formula art open“
2000 „art open Event- und Medienprojekte“
2000 „Das Gedächtnis der Zukunft“
2000 „Immer Ideen“
2000 Kunstkatalog „m3-t = 4D“
2000 „concrete evolutionism“
2000 „liedtke graphics“
2000 „Museo Liedtke Mallorca“
2000 „Museum Concrete Evolutionismus“
2000 „Enzyklopädie art formula“
2000 „art reflections“
2000 „Buchstabenfelder“
2000 „dangerous art“
2000 „IQ abgeriegelt“
2002 „Morgendämmerung im Abendland“
2004 „Code Liedtke“
Exhibitions, Books, Computerprogramms und Movies
1969-2006 Die Weltformel
1979-1982-2006 Konkreter Evolutionismus
1988 „Kunstformel“
1988 Genprogrammierung durch Erkenntnis
1988 Renaissance
1988 Fauvismus
1988 Expressionismus
1988 Kubismus
1988 Futurismus
1988 Klassische Moderne
1988 Konstruktivismus
1988 Surrealismus
1994 Kunstprogramm Originalkunstwerke mit der Weltformel art open Kunstausstellung
1996 Die Steinzeit im Erkenntnislicht
1996 Von der Steinzeit bis heute, Evolution der Kunst
1996-2005 Das Echnaton-Erkenntnislicht Gosek, Nebra, Stonehenge (Innovationsdreieck der Kelten)
1996-2006 Die Kelten
2001 Die Friedensklagen
2004 Film „Code Liedtke“ nach dem Gleichnamigen Buch
2006 Film „Das Übernichts“
2006 Film „Die Weltformel“